Diabetologische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Hadem/Spreda

Influenzagrippe

Grippeschutzimpfung

Was ist die Influenzagrippe?
Die Influenzagrippe ist eine grippale Erkrankung, die durch das Influenza-Virus ausgelöst wird und sehr schwere Krankheitsverläufe mit Lungenentzündungen und unter Umständen auch tödlichen Folgen nach sich ziehen kann. Nach Schätzungen des Robert-Koch-Institutes sterben bei einer gewöhnlichen Influenzawelle in Deutschland ca. 8.000 bis 11.000 Menschen. Bei einer außergewöhnlich starken Influenza-Aktivität wie z.B. in der Saison 1995/96 waren ca. 30.000 Influenza-Tote in Deutschland zu beklagen.

Bin ich gefährdet?

An einer Influenzagippe sterben häufig Menschen, die über 60 Jahre alt sind, oder Menschen mit einer chronischen Erkrankung wie: Asthma, Diabetes oder einer Herzerkrankung. Besonders gefährdet ist auch das medizinische Personal wie auch Bewohner von Alten- und Pflegeheimen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts empfiehlt die Impfung ab 2010 auch für Schwangere und Personen mit chronisch-neurologischen Krankheiten.

Wenn Sie über 60 Jahre alt sind oder an einer chronischen Erkrankung leiden, haben Sie ein erhöhtes Risiko, an einer Influenza-Grippe erkranken und zu sterben.

Ca. 30 Millionen Menschen gehören in Deutschland zu diesen Risikogruppen. Nur die Hälfte der Menschen lässt sich impfen. Gehören Sie dazu?

Wie kann man sich schützen?

Eine Impfung pro Jahr bietet für die nächste Grippe-Saison in der Regel ausreichenden Schutz vor der schweren Influenza-Grippe. Die Impfung bekommen Sie, falls Sie zu einer der oben aufgeführten Risikogruppen gehören, in unserer Praxis umsonst. Der Zeitpunkt für eine Impfung ist in der Regel der Oktober und November eines jeden Jahres. Sollten Sie den Zeitpunkt verpasst haben, kann man auch noch später die Impfung vornehmen.

Die Grippeschutzimpfung hilft nicht gegen die normale Erkältung, die oft auch als grippaler Infekt bezeichnet wird.

Wenn bei mir noch nie eine Grippe aufgetreten ist, soll ich mich trotzdem impfen lassen? Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Die Antwort, ein eindeutiges Ja!
Dass Sie noch nie in der Vergangenheit eine Grippe bekommen haben, heißt nicht, dass Sie auch nie eine bekommen können.

Kontakt zu unserer Arztpraxis

Über uns

Bei uns sind Sie in allen gesundheitlichen Fragen gut aufgehoben. Als Fachärzte stehen wir Ihnen für Gesundheitfragen und Krankheitsfälle zur Verfügung. Durch unsere Qualifikationen bieten wir über die normale hausärztliche Versorgung hinaus einen hohen Standard an ärztlicher Versorgung.



I  text here

Kontakt 

Tel: 02743/2007 & 930510
Fax: 02743/3889 & 930511

Betzdorfer Straße 59
57567 Daaden